Erforderliche Immobilien-Unterlagen zur Erstellung eines Wertgutachtens oder einer Kauf- oder Verkaufspreisberechnung

Die nachfolgenden Unterlagen sind bei dem Erstkontakt mit dem Sachverständigen bereitzuhalten:

 

  • Aktueller, vollständiger Grundbuchauszug
  • Katasterkarte einschl. Auszug aus dem Liegenschaftskataster (Flächennachweis)
  • Bauzeichnungen (Ansichten, Schnitte, und Grundrisse der vorhandenen Bebauung)
  • Baubeschreibung
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • Berechnungen des Rauminhaltes (BRI) bzw. der Bruttogrundfläche (BGF)
  • ggf. bestehende Miet- /Pachtverträge und die Zusammenstellung der derzeit gezahlten Mieten/Pachten
  • ggf. Kopien von bestehenden Verträgen (Erbaurechtsvertrag, not. Urkunden von der Bestellung von Dienstbarkeiten etc.)
  • bei Eigentumswohnungen wird zusätzlich der Aufteilungsplan und die Teilungserklärung benötigt
  • alle Informationen über Modernisierungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen
  • Energieausweis (falls vorhanden)